Mod-Schmiede-Regeln!

  • § 1 Geltungsbereich


    Für die Nutzung des Forums Mod-Schmiede von DerZerberus gelten nachfolgende Bedingungen.

    Die Nutzung des Forums ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.


    § 2 Registrierung, Vertragsschluss und -gegenstand


    1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Online-Formular. Nach der Registrierung über das Online-Formular im Forum bekommen Sie eine Bestätigungsemail zur Verifizierung Ihrer Daten zugeschickt, mit der Sie Ihre Registrierung per Mausklick bestätigen können. Mit der Aktivierung Ihres Accounts durch den Anbieter, kommt der unentgeltliche Foren-Nutzungsvertrag zustande (Vertragsschluss).


    2. Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung der Funktionen des Forums als Online-Kommunikationsplattform. Hierzu wird Ihnen als Nutzer ein „Account“ bereitgestellt, mit dem Sie Beiträge und Themen im Forum einstellen können.


    3. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.


    4. Ihr Foren-Account darf nur von Ihnen selbst genutzt werden. Ebenso sind Sie als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Ihre Zugangsdaten sind daher vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Die Verwendung von markenrechtlich geschützten Worten und Internetadressen als Benutzername (Nickname) sind nicht erlaubt.


    5. Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen (Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.), über das Internet nicht abrufbar ist. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Website technisch nicht zu realisieren ist.


    6. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht oder nicht unerheblich beeinträchtigt wird. Der Anbieter wird die Nutzer entsprechend über die Änderungen informieren.


    7. Sinn und Zweck des Forums ist ein an die Öffentlichkeit gerichteter "Markt der Meinungen". Es soll daher unter den Nutzern ein friedlicher und respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden.


    § 3 Pflichten als Foren-Nutzer


    1. Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt, beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;

    Spam über das System an andere Nutzer zu versenden; gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden;

    wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;

    Ihr Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);

    Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen;

    Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im Benutzer-Profil des Forums veröffentlicht werden.


    2. Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Themen diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.


    3. Beim Verstoß, insbesondere gegen die zuvor genannten Regeln § 3 Abs. 1 und 2, kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen: Löschung oder Abänderung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat, Ausspruch einer Abmahnung oder Sperrung des Zugangs zum Forum.


    4. Der Anbieter ist auch berechtigt, Ihnen als Nutzer den Zugang zur Online-Plattform zu sperren, falls ein hinreichender Verdacht besteht, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Sie können diese Maßnahmen abwenden, wenn Sie den Verdacht durch Vorlage geeigneter Nachweise auf eigene Kosten ausräumt.


    5.Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Dienste des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.


    § 4 Übertragung von Nutzungsrechten


    1. Das Urheberrecht für Ihre Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei Ihnen als Nutzer. Sie räumen dem Anbieter jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags das Recht ein, das Thema oder den Beitrag dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten. Zudem hat der Anbieter das Recht, Ihre Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.


    2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen.


    § 5 Haftungsbeschränkung


    1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.


    2. Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.


    § 6 Laufzeit / Beendigung des Vertrags


    1. Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.


    2. Beide Parteien können diese Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen.


    3. Der Anbieter ist nach Beendigung dieses Foren-Nutzungsvertrags berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung die von Ihnen als Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch von Ihnen als Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.


    Foren-Regeln

    Vor allem möchte ich euch um gegenseitige Hilfsbereitschaft und Respekt bitten. Dies gilt besonders gegenüber den Moderatoren, die im Forum die Interessen Aller vertreten und die hohe Qualität der Foren erst ermöglichen.


    1. Seid nett zueinander

    Bitte, Danke, Geduld mit Neulingen sind einfach. Komplimente gehören in persönliche Nachrichten (PN). Vorwürfe und Beleidigungen haben hier gar nichts zu suchen. Ärgert euch mal etwas, geht leicht darüber hinweg, denn meist ist es nur ein Missverständnis. Ist ein Beitrag eines anderen Nutzers überhaupt nicht okay benutzt die "Melden"-Funktion am Beitrag. Ein Admin wird sich dem zeitnah annehmen.


    2. Suchen dann Fragen

    Nutzt bitte die Suchen-Funktion bevor ihr fragt. Wenn ihr fündig werdet habt ihr euch und anderen viel Mühe erspart. Vor allem ist dies aber die schnellste Möglichkeit zu einer Lösung eures Problems zu kommen.


    3. Das richtige Forum wählen

    Zur besseren Übersichtlichkeit gliedern Unterforen die Kategorien. Wählt bitte das richtige aus. So wird schnell jemand, der euch helfen kann, auf eure Frage stoßen. wenn ihr euch nicht sicher seid ob euer Beitrag dort richtig aufgehoben ist, erstellt ihn lieber im allgemeinen Support-Bereich.


    4. Treffende Überschrift

    Wenn die Überschrift das Problem aussagekräftig beschreibt, ist eine schnelle Lösung wahrscheinlicher. Außerdem finden später Besucher mit dem gleichen Problem schneller das Thema.

    Als Beispiel:nicht gut: "Problem mit dem Train Simulator"

    besser: "Problem mit der BR101"

    noch besser: "BR101 - PZB lässt sich nicht einschalten".


    Bitte achtet bei der Überschrift besonders auf die Rechtschreibung. Mehrfache Buchstaben und Satzzeichen, sowie Großschrift stören die Übersichtlichkeit (z.B.: „HHHIIILLLFFFEEE!!1!!!!“) und werden mit Ermahnungen korrigiert.


    5. Fragen

    Denkt daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gebt euch also auch Mühe bei der Formulierung, Rechtschreibung und Formatierung. Sätze ohne Punkt und Komma erschweren das Verständnis. Verständliche Fragen helfen oft (gemeinsam mit den Antworten) vielen weiteren Leser! Unverlangt gesendete Fragen via E-Mail oder persönlicher Nachricht (PN) werden so gut wie nie beantwortet und wirken außerordentlich lästig.


    6. Antworten

    Wählt sorgsam Fragen aus, die euch interessieren und auf die ihr eine gute Antwort wisst. Einzeilige Hinweise führen zu häufigen Nachfragen, was den Beitrag unübersichtlich und für spätere Besucher wertlos macht. Übersichtliche und ausführliche Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur den Fragenden sondern auch anderen Lesern. In Ausnahmefällen ist es sinnvoll, Antworten zu ergänzen. Ein Übertrumpfen gilt aber als unhöflich.


    7. Feedback geben

    Ihr dürft natürlich jederzeit Rückfragen stellen. Das ist normal und nervt niemanden. Ein „Danke hat geholfen“ freut euren Helfer und signalisiert später den Lesern, dass die Antwort gut war. Schlagt bitte besonders gute Antworten auf interessante Fragen für die FAQ vor. Besonders hilfreiche Antworten oder Antworten zu Fragen, die häufiger auftauchen können gerne von euch mit in unser Wiki aufgenommen werden.


    8. Revanchieren

    Konnte man Dir helfen? Dann versuche auch Fragen zu finden, in denen Du anderen weiterhelfen kannst. Das Prinzip eines Forums ist immer: Helfen und Hilfe bekommen!


    9. Zitate sparsam verwenden

    Mit Zitaten sollte sparsam umgegangen werden. Bitte zitiert keinen Text aus den letzten Beiträgen und kürzt so weit wie möglich. Eine direkte Antwort auf den Vorgänger-Beitrag sollte kein Zitat enthalten, schreibt stattdessen ein "@Name:" oder ähnliches in den Text. In Zitaten sind Screenshots und andere Bilder zu entfernen, es sei denn sie sind zum Verständnis der Antwort unbedingt erforderlich.


    10. Signatur

    Die Signatur darf einschließlich Grußformel maximal 2 Zeilen und maximal 200 Zeichen in normaler Größe enthalten. Die Verwendung von Grafiken ist nicht gestattet.


    11. Mehrfachpostings

    Bitte sendet nie zweimal das gleiche Thema, nicht in verschiedenen Unterforen und auch nicht im Abstand von einigen Tagen. Sollte einmal ein Thema unberücksichtigt bleiben, könnt ihr euren Beitrag bearbeiten und den in den dortigen Einstellungen den Haken bei "Beitrag als neu markieren" setzen. Dadurch erscheint das Thema dann wieder ganz oben. Diese Funktion sollte mit Bedacht benutzt werden und nur wenn wirklich neue Informationen durch die Bearbeitung enthalten sind. Bei Korrektur von Tippfehlern oder Rechtschreibung ist die Benutzung untersagt!

    Gegen Crosspostings (Fragen die schon in anderen Communities gestellt wurden) haben wir hier eigentlich nichts, bedenkt jedoch, dass diese in fast allen anderen Forum-Communities nicht erwünscht sind. Hinweise mit Links auf Crosspostings wirken störend und sind hier nicht erwünscht.


    12. Zugelassene Bildgröße

    Bei uns im Forum sind Dateianhänge an Beiträgen bis zu einer Größe von 2048 Kilobyte (2MB) erlaubt. Dateianhänge können direkt in einen Forenpost eingebettet werden. Das Einbinden von Bildern über einen Bildhoster ist nicht gestattet.


    13. Löschung von Benutzerkonten

    Der Forenuser akzeptiert, dass bei einer Löschung des Accounts seine Beiträge davon nicht berührt sind. Die Administration wird darüber entscheiden, welche Beiträge gelöscht werden und welche erhalten bleiben.


    13.1 Löschung von inaktiven Benutzerkonten

    Der Forenuser akzeptiert, dass ein Benutzerkonto nach 120 Tagen Inaktivität gelöscht wird, ausgehend vom Registrierungsdatum. Hierzu wird zunächst eine Warnung nach 90 Tagen Inaktivität verschickt. Inaktivität definiert sich durch 0 Beiträge und 120 Tage nicht Angemeldet. Wir übernehmen in diesem Zusammenhang kein Haftung für verpasste Warnungen aufgrund von falscher E-Mail-Adressen.


    13.2 Doppel- oder Mehrfachaccounts

    Pro Person ist generell nur ein Account zulässig. Offizielle Accounts sind in diesem Fall nur für Ankündigungen und Support zulässig. Wird ein Privater Account gesperrt, so kann auch der Offizielle Account gesperrt werden, falls die Administration dies für angebracht hält.


    14. Verbote

    Ausdrücklich verboten sind besonders Gewalt verherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen. Ebenso Links zu Seiten mit solchen Inhalten. Es gelten die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland. Links zu sogenannten "Warez"-Seiten und die Verbreitung von nicht autorisierten Kopien von Software (ugs. "Raubkopie") sind strengstens untersagt. Ein Verstoß wird mindestens mit einer Account-Sperre für einen Monat geahndet. Außerdem verbieten wir Links ohne Bezug zum Thema und die Veröffentlichung von Mailadressen.


    14.1. Spam

    Spam-Beiträge sind untersagt. Als Spamming gilt:

    • Massenhaftes Erstellen inhaltsgleicher Themen und/oder Antworten
    • Reine Smilie-Beiträge
    • Bewusstes umgehen der "Mindestumfangsgrenze" für Beiträge (3-Wörter Regel)
    • Beiträge, die darauf abzielen, Diskussionsteilnehmer zu demotivieren und/oder der Diskussion nicht zuträglich sind
    • Sinnloses Hervorholen von alten Threads
    • Trollverdächtigungen
    • Werbung für kommerzielle Angebote abseits des Train Simulators

    Ein Verstoß wird mit mindestens mit einer Ermahnung geahndet.


    14.2 Jugendschutz, Gesetze

    Im gesamten Forum ist es verboten Inhalte zu posten oder solche zu Verlinken, die gegen den Jugendschutz oder andere Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen. Das betrifft insbesondere Bilder und Videos aus Spielen oder Filmen mit einer Altersfreigabe "ab 18" oder "keine Jugendfreigabe" sowie indizierte Titel. Ein Verstoß wird mit Verwarnung geahndet. Selbiges gilt für andere Gewalt verherrlichende Inhalte. Extremistische Inhalte gleich welcher Couleur sind ebenso unerwünscht. Wiederholte Verstöße führen zur dauerhaften Sperrung des Accounts.


    14.3. Kraftausdrücke, Beleidigungen

    Beleidigungen und die allermeisten Kraftausdrücke wollen wir in diesem Forum nicht sehen. Beiträge die solche enthalten werden editiert soweit möglich oder direkt gelöscht. Es erfolgt anschließend mindestens eine Ermahnung, je nach Härtefall behalten wir uns weitere Sanktionen vor.


    14.4 Moderatoren und Administratoren kontaktieren

    Von den Moderatoren und Administratoren wird Support nur in den passenden Themen geleistet und nicht über PN, E-Mail oder dergleichen. Grenzwertige Beiträge sollten über die "Melden"-Funktion an das Team geleitet werden, nicht per PN. Habt ihr ein allgemeines Anliegen rund ums Forum, eröffnet ein Thema im Bereich "Rail-Sim.de News und Feedback". Fragen zur Funktion des Forums, die nicht in der Foren-Hilfe beantwortet werden sind dort ebenso gut aufgehoben.


    15. Verwarnungen und Sanktionen

    Bei Verstößen gegen die allgemeinen Foren-Regeln oder der Netiquette werden Verwarnungen ausgesprochen. Für jede Verwarnung gibt es "Strafpunkte", welche nach gewisser Zeit auch wieder verfallen.


    kleine Ermahnung

    Ermahnung

    Verwarnung


    Sanktionen treten folgendermaßen in Kraft:

    Bei 40 Strafpunkten = Sperre für 7 Tage

    Bei 60 Strafpunkten = Sperre für 14 Tage

    Bei 90 Strafpunkten = Sperre für 1 Monat


    Erteilte Verwarnungen sind nur für den eigenen Account im Profil einsehbar.


    Nicht erfasste Einzelfälle und Entscheidungskompetenz

    In Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheidet die Administration auf Grundlage der vorliegenden Fakten. In allen Situationen liegt die letztendliche Entscheidungskompetenz bei der Administration. Auf das Einhalten der Regeln achten die Foren-Moderatoren und Administratoren, wenn euch ein Beitrag auffällt, der nicht den Regeln entspricht informiert einen Moderator/Administrator über den "Beitrag Melden" Knopf. Persönliche Unstimmigkeiten klärt bitte per privater Nachricht, im schlimmsten Fall könnt ihr einen Nutzer auch auf eure Ignorieren-Liste setzen und seht dessen Beiträge nicht mehr.